Endlich habe ich es einmal geschafft, meine Gallerie vom Next-Generation-Gallery Plugin auf die native WordPress Medienfunktion umzustellen. Meines Empfindens nach ist das NG Plugin einfach zu groß und zu komplex für meine Anforderungen. Die Tatsache, dass ich dann nämlich für fast jede Darstellungform von Galerien wieder in das CSS eingreifen musste, hat mich immens gestört. Leider bietet WordPress für seine Medienübersicht noch keine Kategorisierung, sondern nur einen einfachen Filter, aber ich baue drauf, dass das irgendwann bestimmt mal nachgereicht wird. Beim Stöbern ist mir auf jeden Fall noch aufgefallen, dass ich schon einige Zeit keine Bilder meiner Sachen hochgeladen habe. Auch hier habe ich jetzt ein wenig nachgearbeitet.

Mit simple lightbox habe ich ein Lightbox Plugin gewählt, welches zuverlässig und unkompliziert auch die Bildbeschreibungen anzeigt. Wenn ich also zu einem Bild vermerke, wo die verwendeten Materialien oder Muster her sind, kann der Nutzer das jetzt schnell erkennen.